Nokia kooperiert mit Universal

Montag, 9. November 2009 09:32
Nokia

HELSINKI (IT-Times) - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia hat eine Partnerschaft mit der Universal Music Group geschlossen, um das neue Album des Hip-Hop Stars Rihanna zu vermarkten.

Gleichzeitig wollen Nokia Universal und Island Def Jam Music Group Live-Konzerte organisieren. Nokia hofft durch diese Kooperation seinen „Comes With Music Service“ einem breiteren Publikum näher zu bringen. Laut der Musik-Beratungsfirma Music Ally konnte Nokia bis Juli lediglich 107.000 Abonnenten für seinen Musik-Service gewinnen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...