Nokia kooperiert mit Kodak

Dienstag, 17. Juni 2003 11:17

Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.ETR>): Der finnische Handyhersteller Nokia hat eine Kooperation mit Kodak angekündigt. Die beiden Unternehmen wollen neue Fotodienste für Mobilfunkgeräte anbieten.

Die Besitzer von Nokia Handys, die über einen eingebauten Fotoapparat verfügen, können ihre Schnappschüsse auf Kodaks neuem Mobilfunkportal Kodak Picture Center Online speichern und sich Abzüge bestellen. Ebenso lassen sich die gespeicherten Schnappschüsse an weitere Mobilfunkteilnehmer versenden. Eine entsprechende Anwendung wird auf den Nokia Geräte 3650 und 7650 vorinstalliert ausgeliefert werden. Die Anwendung kann ebenfalls kostenlos von den Internetseiten von Kodak und Nokia heruntergeladen werden. Ein Kioskdienst soll auch aufgebaut werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...