Nokia kooperiert mit App-Entwickler Zynga

Smartphones

Donnerstag, 21. Juni 2012 10:30
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia will den Fokus in Zukunft auf den Smartphone-Bereich und dort vor allem auf die Lumia-Modelle richten. Dafür schlossen die Finnen zuletzt eine Partnerschaft mit Zynga.

Bei dem neuen Kooperationspartner von Nokia handelt es sich um ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Spielen für soziale Netzwerke und Apps entwickelt hat. Durch die Kooperation werden die Nutzer eines Nokia-Smartphones zwei Monate lang das Privileg haben, die Spiele-Apps von Zynga herunterzuladen. Nach dieser Zeit werden dann auch andere Windows-Phones die Möglichkeit haben, über den Marketplace auf die Apps zuzugreifen, wie Nokia in einer Pressemitteilung bekannt gab. Zu den angebotenen Spielen zählen unter anderem „Words With Friends“ und „Draw Something“.

Meldung gespeichert unter: zynga

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...