Nokia kauft mit MetaCarta weiteren Location-based Services Spezialisten

Freitag, 9. April 2010 17:14
Nokia.gif

HELSINKI (IT-Times) - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia Oyj hat das Unternehmen MetaCarta Inc. übernommen.

MetaCarta beschäftigt rund 30 Arbeitnehmer und ist insbesondere im Bereich Geographic Intelligence Lösungen tätig. Nokia will dieses Know-how insbesondere in Bereich der lokalen Suche und anderer Services einsetzen, um das eigene Produktportfolio zu unterstützen. (jas/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...