Nokia: Kamera- und Imaging-Chef Damian Dinning tritt zurück

Mobilfunkkonzern

Montag, 26. November 2012 14:53
Nokia_new.gif

HELSINKI (IT-Times) - Der finnische Handy-Hersteller Nokia verliert einen Top-Manager. Mit Damian Dinning wird der Imaging-Chef zum Monatsende den Mobiltelefonhersteller verlassen, wie Reuters mit Verweis auf Nokia-Aussagen berichtet.

Nokia-Chef Stephen Elop hatte den Großteil seines Top-Managements nachdem Amtsantritt ausgewechselt. Der Rücktritt von Dinning soll im Zusammenhang mit den jüngsten Umstrukturierungsplänen stehen. Nokia hat jüngst entschieden, wichtige strategische Schlüsselpositionen nach Finnland rückverlagern zu wollen. Damian fungierte zuletzt als Lead Programm Manager für das wichtige Smartphone Gerätegeschäft. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...