Nokia in China erfolgreich

Montag, 12. Februar 2007 00:00

SHANGHAI - Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia Oyj (WKN: 870737<NOA3.FSE>) hat in ihrem aktuellen Performance-Report veröffentlicht, dass das Unternehmen derzeit einen Marktanteil von 36 Prozent am weltweiten Mobiltelefonmarkt hält. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen in 2006 damit 41,1 Mrd. Euro.

Allein in China wurden im vergangenen Jahr 51 Millionen Nokia-Mobiltelefone verkauft. Das entspricht einem Anstieg von 57 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit hat Nokia 13 Prozent des Konzernumsatzes in China erwirtschaftet. Der Marktanteil dort beträgt derzeit 35 Prozent, was der Spitzenposition entspricht, im globalen Vergleich allerdings knapp abfällt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...