Nokia heizt den Wettbewerb bei Einstiegs- und Mittelklasse-Smartphones an

Smartphones

Freitag, 7. Dezember 2012 17:08
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Der angeschlagene, finnische Handy-Hersteller Nokia forciert Einsteiger- und Mittelklassemodelle bei Smartphones. Der Start des Lumia 620 wird sich auf den Absatz der weiteren Windows Phone 8-Hersteller auswirken.

Anfang 2013 soll das Nokia Lumia 620 auf dem asiatischen Markt gestartet werden. Damit kommt das Modell deutlich eher als die Windows-Phone 8 Modelle der einheimischen Hersteller. Die Tatsache, dass Nokia bereits einen Monat nach dem Launch der ersten Windows Phone 8-Smartphones Lumia 820 und Lumia 920 ein weiteres Model auf den Markt bringt, bestätigt das Bestreben der Nokia Oyj. (WKN: 870737) vor allem in stark wachsenden Märkten wie Indien oder China auch mit Smartphones Fuß zu fassen. Auch in Europa soll das Lumia 620 erscheinen, der Termin ist jedoch noch nicht bekannt, so der Branchendienst DigiTimes.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...