Nokia gründet neue Geschäftseinheit für Sicherheitsbelange

Telekommunikationsausrüstung

Dienstag, 27. Mai 2014 11:26
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia hat eine neue Geschäftseinheit ins Leben gerufen. Die neue Business-Unit des finnischen Telekommunikationsausrüsters wird sich demnach um sämtliche Sicherheitsbelange von Produkten, Partnern und Geschäftsmodellen allgemein kümmern.

Die neue Security Unit von Nokia wird am 1. Juni 2014 ihre Tätigkeit beginnen und Sicherheitsexperten aus verschiedensten Teilbereichen des Telekommunikationsspezialisten aus Finnland vereinen. Wie aus einer heutigen Pressemitteilung von Nokia hervor geht, soll sich die neue Einheit um die Sicherheit bestehender Produkte, die Erweiterung des bestehenden Portfolios von Sicherheitsprodukten und -dienstleistungen und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zur Sicherheitssteigerung von Telekommunikationssystemen kümmern. Außerdem soll die Security Unit neue Partner für den Sicherheitsbereich von Nokia akquirieren.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...