Nokia: Großauftrag von China Mobile

4G Mobilfunknetze

Montag, 13. Oktober 2014 09:56
Nokia

BERLIN (IT-Times) - Die Tochtergesellschaft von Nokia hat einen Millionen-Deal mit dem chinesischen Mobilfunkmarktführer China Mobile abgeschlossen. Die Vereinbarung bildet einen Rahmenvertrag für die Lieferung mobiler Kommunikationsausrüstung sowie Dienste.

Die Tochtergesellschaft von Nokia, Nokia Networks, hat mit China Mobile eine Vereinbarung in Höhe von 970 Mio. US-Dollar abgeschlossen. Die Vereinbarung wurde während des Sino-German Economic Forums in Berlin unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung wird Nokia Networks die eigene 4G TD-LTE Technologie inklusive EPC, GSM Netzwerk-Equipment, Core Application-Plattformen sowie OSS bereitstellen. Auch die Software sowie Serviceleistungen werden von Nokia Networks geliefert, um den Rollout für China Mobiles 4G Netz in 2014 und 2015 zu unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...