Nokia gibt neue Aktien für Akquisition von Alcatel-Lucent aus

Junge Aktien

Mittwoch, 6. Januar 2016 16:56
Nokia - GSM Railway

ESPOO/FINNLAND ((IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia Oyj gab heute bekannt, neue Aktien für die Übernahme des französischen Wettbewerbers Alcatel-Lucent S.A. emittiert zu haben.

Die finnische Nokia hat demzufolge insgesamt 1.455.678.563 neue Nokia-Aktien ausgegeben, deren Emission von der außerordentlichen Hauptversammlung am 2. Dezember 2015 autorisiert worden ist.

Die neuen Nokia-Aktien wurden für den Eintausch von 2.052.812.101 Alcatel-Lucent Aktien (Ordinary Shares), 264.183.778 American Depositary Shares (ADS) sowie für OCEANE Convertible Bonds mit Laufzeiten bis 2018, 2019 und 2020 für Frankreich und die USA emittiert.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...