Nokia gewinnt Sony für Musik-Dienst

Dienstag, 22. April 2008 18:05
Nokia

Wie Nokia heute bekannt gab, werde man künftig enger mit Sony BMG Music zusammenarbeiten. Sony will von nun an den Dienst „Nokias Comes With Music“ unterstützen, mit dem Nutzer mobile Musikangebote besser nutzen können. 

Laut Nokia biete die Kooperation mit Sony Kunden die Möglichkeit, auf das umfassende Produktportfolio des renommierten Labels zuzugreifen. Neben einem Vorteil für Nutzer sehen die Finnen allerdings auch positive Effekte für Künstler: Eine Vermarktung von Titel und Alben im mobilen Bereich werde besonders bei jungen Kunden immer wichtiger, so dass sich hier Synergieeffekte ergeben würden. Gleichzeitig stellte Nokia heute zwei neue Geräte aus der XpressMusic-Serie vor. Das Nokia 5320 XpressMusic sowie das Nokia 5220 XpressMusic sollen ab dem dritten Quartal 2008 zu Preisen zwischen 160 bis 220 Euro erhältlich sein.

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...