Nokia gewinnt Auftrag aus Thailand

Dienstag, 17. Juli 2001 11:13

Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>): Nokia hat am Dienstag einen Auftrag aus Thailand erhalten. Für das thailändische Unternehmen TelecomAsia wird der finnische Technologiekonzern Technologie für Breitbandzugänge liefern. TelecomAsia will zunächst im Großraum Bangkok unter der Marke TA Express einen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang anbieten.

Die finanziellen Details des Auftrages wurden nicht bekanntgegeben. Nokia wird Netzwerk-Management Lösungen und Komponenten wie den D50 DSLAM (Digital Subscriber Line Access Multiplexer) liefern und die Dienste in das bestehende Netzwerk implementieren. TelecomAsia verfügt im Moment über 1,67 Mio. Kunden im Großraum Bangkok. Am Montag konnte Nokia bereits einen Auftragsgewinn von China Unicom melden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...