Nokia erweitert NSN-Portfolio

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 20. Februar 2014 10:44
Nokia_Solutions_and_Networks_Logo.png

ESPOO (IT-Times) – Nokia baut das Portfolio von Tochtergesellschaft Nokia Solutions and Networks (NSN) aus. Mehrere neue Lösungen im Bereich Advanced Radio-Access-Networks sollen das künftige Kerngeschäft des finnischen Unternehmens ergänzen.

Insgesamt plant NSN, sein RAN-Produktportfolio um sechs weitere Lösungspakete zu ergänzen. Um welche Entwicklungen und Innovationen es sich genau handelt, wurde zwar nicht bekannt, die neuen Lösungen sollen den Netzwerkbetreibern allerdings vor allem erhebliche Kosteneinsparungen bescheren, wie aus mehreren Pressemeldungen des Unternehmens hervor ging. So soll durch die neuen Produkte künftig weniger Equipment, wie Boxen und Kabel benötigt werden, die Installation soll schneller ablaufen, die Operationen einfacher aufgebaut sein und das bestehende Spektrum so effizienter genutzt werden können.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...