Nokia erhält grünes Licht für Trolltech-Übernahme

Donnerstag, 5. Juni 2008 17:00
Nokia

Nokia konnte sich heute über gute Nachrichten von der EU-Wettbewerbsaufsicht freuen. Das Unternehmen darf nun Trolltech, einen norwegischen Anbieter von Software- und Open-Source-Lösungen, übernehmen.

Im Januar dieses Jahres bot Nokia 16 Kronen oder rund zwei Euro je Aktie für Trolltech und bewertete das Unternehmen so mit 105 Mio. Euro. Ein Abschluss der Übernahme scheiterte bislang allerdings noch an der EU-Wettbewerbsaufsicht. Da Produkte von Trolltech in mehr als zehn Millionen Geräten aus dem Bereich Unterhaltungselektronik zum Einsatz kommen, sah man vorerst eine mögliche Verzerrung des Wettbewerbs. Diese Bedenken seien nun aber ausgeräumt, erklärte Nokia.

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...