Nokia erhält Großauftrag von VimpelCom

Montag, 1. Dezember 2003 19:01
Nokia

Nokia Corp. (WKN: 870737): Nokia wird das Netz des zweitgrößten russischen Mobilfunkbetreibers ausbauen. Der finnische Handyhersteller und TK-Ausrüster wird ein mit den Mobilfunkstandards GSM, GPRS und EDGE kompatibles Netzwerk an VimpelCom liefern.

VimpelCom hatte bereits zuvor einen entsprechenden Auftrag an Nokia vergeben, der nun erweitert wurde. Das von Nokia auszuliefernde Netz besteht aus Basisstationen, sowie GPRS- und GSM-Kernnetzausrüstung. Der Auftragswert wurde auf 70 Mio. US-Dollar beziffert.

VimpelCom will in einigen Regionen in Mittelrussland und den nordwestlichen Gebieten, in denen der Netzbetreiber noch nicht Fuß gefasst hat, Mobilfunkdienste anbieten. Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge knapp elf Mio. Kunden. (jwd)

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...