Nokia erhält Auftrag von Elisa

Mittwoch, 17. Mai 2006 00:00

HELSINKI - Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>) hat einen Auftrag von dem ebenfalls finnischen Telekommunikationsanbieter Elisa Corp. erhalten.

Im Zuge der Zusammenarbeit wird Nokia dem Telekommunikationsanbieter ein System zur Verfügung stellen, über welches dieser die Software von Mobiltelefonen auch aus der Entfernung überprüfen und bearbeiten kann. Nokia gibt Elisa dadurch die Möglichkeit, Software auf einem Mobilfunkgerät zu installieren, zu aktualisieren oder zu entfernen. Dies sei eine effiziente Möglichkeit, Kosten für zeitaufwändige Arbeiten einzusparen, so ein Sprecher von Nokia.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...