Nokia erhält Auftrag für seine DSL-Technologie

Dienstag, 16. Januar 2001 14:09

Nokia (Nasdaq: NOK, WKN: 870737) hat am Dienstag einen Auftrag für die Lieferung von Breitbandtechnologie für den DSL-Service (Digital Subscriber Line) des US-Unternehmens Tess Communications erhalten.

Das Unternehmen plant diesen Service in den US-Bundesstaaten Arizona und Colorado anzubieten. Über sein Netzwerk wird Tess DSL-Dienstleistungen auch an lokale ISPs und ASPs anbieten. Durch die Implementierung der Technologie von Nokia kann das Unternehmen seine Kapazitäten ausweiten und optimieren. Finanzielle Details des Auftrages wurden nicht genannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...