Nokia: Deutsche Automobilbauer buhlen um Mapping-Dienst Here

Kartendienste

Freitag, 22. Mai 2015 11:37
Nokia

ESPOO/FRANKFURT (IT-Times) - Der Kampf um Nokias Mapping-Sparte Here tobt nun schon seit mehreren Wochen und sowohl US-amerikanische Bieter wie auch der renommierte deutsche Automobilmarkt kämpfen mit allen Mitteln.

Nun kooperieren BMW, Audi und Mercedes laut eines Berichtes der Internetseite bussinessinsiders.com mit der Privatkapitalgesellschaft General Atlantic, um die Chancen des Erwerbes zu erhöhen. 30 Prozent würde General Atlantic demnach zum Deal beisteuern.

Meldung gespeichert unter: Mapping

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...