Nokia dementiert Android-Pläne

Dienstag, 7. Juli 2009 15:13
Nokia

(IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia hat Presseberichte dementiert, wonach das Unternehmen noch in diesem Jahr ein Android-Handy auf den Markt bringen will. Ein Nokia-Sprecher bezeichnete die Berichte gegenüber Reuters als „absolut unwahr“.

Zuvor hatte die englische Guardian berichtet, dass Nokia schon im September pünktlich zur Nokia World Messe ein entsprechendes Handy mit dem Google-Betriebssystem vorstellen werde. Nokia verwies dabei auf sein eigenes Betriebssystem Symbian, das weiterhin die bevorzugte Plattform für künftige Handy-Generationen bilden soll.

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...