Nokia dank besser Aussichten wieder positiver bewertet

Dienstag, 14. Oktober 2003 18:00

Nokia (Stockholm: NOKI<NOKI.SSE>, WKN: 870737<NOA3.ETR>): Die Aktie des finnischen Handyproduzenten Nokia ist heute aufgrund der wieder etwas positiveren Aussichten auf dem Markt für Mobilfunktelefone herauf gestuft worden. Die Experten aus dem Hause Fulcrum stuften die Nokia-Aktie von ehemals Neutral auf aktuell buy herauf.

Nokia selbst hat seine Prognose für den eigenen Handyabsatz im Jahr 2004 von ehemals 182 Millionen auf aktuell 200 Millionen Einheiten angehoben. Dieser Wert entspräche einem Marktanteil in Höhe von 40,40 Prozent. Insgesamt wird der Markt für Handyausrüstungen nach Ansicht des Analystenhauses Goldman Sachs im kommenden Jahr um etwa sechs Prozent anwachsen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...