Nokia bringt Lumia 920, 820 und 620 nach Paskistan

Windows Phone 8 Smartphones

Donnerstag, 21. Februar 2013 08:46
Nokia Logo

KARACHI (IT-Times) - Nokia bringt seine neuen Windows Phone 8-basierten Telefone in immer mehr Länder. Nokia Pakistan hat nunmehr die heiß erwarteten Flagschifftelefone Lumia 920, 820 und 620 auch in Pakistan auf den Markt gebracht.

Dabei kooperiert der finnische Mobiltelefonhersteller mit dem Mobilfunknetzbetreiber Mobilink, wie der Branchendienst Dawn.com berichtet. Mit der neuen Lumia-Reihe will Nokia die drahtlose Aufladefunktion in den Massenmarkt bringen. Zudem arbeitet Nokia hart gemeinsam mit Partnern, um Lumia-Telefone schneller zu mehr Konsumenten zu bringen, erklärt Nokia-Marketing-Manager Allesandro Lamanna, der für das Geschäft in Indien, den Mittleren Osten und Afrika verantwortlich zeichnet. Zuletzt hatte Nokia seine Lumia-Telefone bereits in Indien und Thailand auf den Markt gebracht. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...