Nokia bringt Android Launcher Z Launcher

Android Launcher

Freitag, 20. Juni 2014 08:14
Nokia_Z_Launcher.gif

ESPOO (IT-Times) - Die finnische Nokia überrascht mit einer Innovation. Trotz der verkauften Mobilfunksparte an Microsoft hat das Unternehmen am Vortag den Vorhang über seinen Z Launcher gelüftet.

Beim Z Launcher handelt es sich um einen Android Launcher, der den Homescreen von Android-Telefonen ersetzen soll. Der Z Launcher lernt selbst und konstant hinzu, welche Apps der Anwender am meisten nutzt und ordnet diese auf dem Homescreen entsprechend an. Zudem zeigt der Z Launcher für den Nutzer interessante Web-Inhalte prominent an. Mit dem Feature „Scribble“ können wichtige Apps innerhalb einer Sekunde aufgerufen werden, verspricht Nokia. Will der Anwender beispielsweise Twitter aufrufen und die App befindet sich gerade nicht auf dem Homescreen reicht oft schon ein „T“ auf dem Display geschrieben. Zuletzt brachte Nokia sein neues Lumia 635 nach Deutschland. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia, Telekommunikation und/oder Nokia via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...