Nokia bleibt im Smartphone Markt

Value Added Services (VASs)

Freitag, 4. Juli 2014 12:04
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Während die Mobiltelefon-Hardware-Sparte von Nokia an Microsoft komplett übergegangen ist, basteln die Finnen an der mobilen Software weiter. Nokia Apps sollen weiter Bestand haben.

Es blieb immer offen, welches Geschäftsfeld Nokia als nächstes für sich gewinnen wird. Kerngeschäft der Finnen ist die Telekommunikationsausrüstung, in der Nokia mit Nokia Solutuions and Networks (NSN) sehr aktiv agiert.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...