Nokia bestätigt Arbeiten an eigenen Tablet PC

Donnerstag, 15. März 2012 15:03
Nokia_new.gif

HELSINKI (IT-Times) - Nokia-Design-Chef Marko Ahtisaari hat bestätigt, dass der finnische Mobiltelefonhersteller an einem Einstieg in den Tablet PC Markt arbeitet. Ahtisaari beschäftigt sich nach einem Reuters-Bericht mit einem Drittel der Zeit mit der Entwicklung eines Tablet PCs.

Der Manager äußerte sich gegenüber dem finnischen Magazin Kauppalehti Optio, wonach sich der Nokia-Tablet von iPad-Clones deutlich abheben soll. Über Spezifikationen des Geräts wollte sich der Nokia-Manager aber nicht äußern. Eine Nokia-Sprecher ließ verlauten, dass man den Tablet-Bereich zwar mit Interesse verfolge, jedoch derzeit noch nichts dazu sagen wolle. Allgemein wird erwartet, dass Nokia noch in diesem Jahr mit einem Windows 8-basierten Tablet PC in den Markt einsteigen wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...