Nokia beschließt Dividende - Aufsichtsrat gewählt

Mittwoch, 4. Mai 2011 11:24
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia teilte mit, dass für 2010 eine Dividende von 0,40 Euro je Aktie gezahlt werden soll. Zudem wurden die Mitglieder des Board of Directors gewählt und über deren Vergütung entschieden.

Die Entscheidung, für das Geschäftsjahr eine Dividende von 0,40 Euro je Aktie zu zahlen, wurde auf der gestern abgehaltenen jährlichen Hauptversammlung von Nokia entschieden. Die Dividende soll um den 20. Mai 2011 an die Aktionäre ausgezahlt werden. Zudem wurden die Aufsichtsratsmitglieder (Board of Directors) Prof. Dr. Bengt Holmström, Prof. Dr. Henning Kagermann, Per Karlsson, Isabel Marey-Semper, Jorma Ollila, Dame Marjorie Scardino und Risto Siilasmaa wiedergewählt. Stephen Elop, Jouko Karvinen, Helge Lund und Kari Stadigh wurden neu gewählt. Desweiteren gab Nokia bekannt, dass Jorma Ollila durch die Abstimmung der Aktionäre zum Chairman und Dame Marjorie Scardino zum Vice Chairman ernannt wurden.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...