Nokia beliefert Wind

Montag, 23. September 2002 11:50

Nokia Corp (WKN: 870737<NOA3.FSE>): Der Handy-Hersteller Nokia wird den italienischen Mobilfunk-Provider Wind beliefern. Dabei handelt es sich um Ausrüstungen für das Kurznachrichten-Format Multimedia Messaging Service (MMS). Zudem wird Nokia Wind mit Endgeräten der Baureihe 7650 beliefern.

Das Handy Nokia 7650 verfügt über eine Digital-Kamera. Mittels des neuen Standards für Kurznachrichten MMS kann man mit diesem Handy gemachte Bilder an entsprechend ausgerüstete andere Endgeräte verschicken. Auf Basis von MMS kann man Bilder, Töne, Grafikelemente und natürlich auch Texte, auch in Kombination, verschicken.

In Asien sind mobile Endgeräte mit integrierter Kamera sehr gefragt. Nicht entsprechend ausgerüstete 3G-Endgeräte entwickeln sich dort mehr und mehr zu Ladenhütern. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...