Nokia beliefert Cellcom

Montag, 16. Juli 2001 09:49

Nokia Corp. (NYSE: NOK<NOK.NYS>; WKN: 870737<NOA3.ETR>): Nokia, der weltweit größte Mobilfunkhersteller, hat mit Cellcom einen Vertrag über die Lieferung von GSM 1800 und GPRS Infrastruktur für das Cellcom Netzwerk in Israel abgeschlossen.

In dem Vertrag wurde die Lieferung eines kompletten GSM 1800/ GPRS Netzwerkes, dass den derzeitigen Cellcom Kunden mobile Dienstleistungen und eine ständige Verbindung zu mobilen Daten ermöglichen wird, beschlossen. Allerdings ist die Vereinbarung abhängig davon, ob Cellcom bei der bevorstehenden Versteigerung von Frequenzen eine Lizenz für GSM 1800 erhält.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...