Nokia bekommt positives Signal aus den USA

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 16. Mai 2014 11:50
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nach dem abgeschlossenen Geschäft mit Microsoft und der Übernahme der Führung durch den neuen CEO Rajeev Suri, erhielt Nokia nun ein neues Rating aus den USA. Dabei wurde das Unternehmen besser als zuvor bewertet.

Der US-amerikanische Riese in der Kreditratings-Branche Standard & Poor's hat Nokia eine neue Bewertung gegeben. So wurde das finnische Unternehmen nun mit B+ eingestuft, bisher hatte Nokia ein Rating von BB. Timo Ihamuotila, Nokias Executive Vice President und Group CFO, sieht in dem Rating eine Bestätigung für die positive Prognose des Unternehmens. Daher werde man weiter den eingeschlagenen Weg bestreiten.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...