Nokia: App-Store geht mit 20.000 Artikeln an den Start

Freitag, 8. Mai 2009 17:46
Nokia.gif

ESPOO (IT-Times) - Die Vorreiter Apple und Google sind früh gestartet, klein angefangen und dann gewachsen. Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia Oyj (WKN: 870737) macht es seinem Programm-Laden (App-Store) anders herum: Die Finnen kommen spät und starten groß.

Wie das US-amerikanische Magazin Forbes schreibt, wird der für die nächsten Wochen angekündigte App-Store-Start der größte bisherige Launch seiner Art sein. Gingen Apple und Google mit wenigen hundert Programmen online, sollen sich im Nokias Ovi-Katalog bei Start bereits gut 20.000 verschiedene Programme, Medien und Services befinden. Zugriff erhalten Nokia Kunden bislang allerdings nur auf dem N97-Gerät, ab Juli sollen dann weitere Geräte folgen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...