Nintendos 3DS soll in China als iQue 3DS verkauft werden

Mittwoch, 12. Januar 2011 15:59
Nintendo 3DS

BEIJING (IT-Times) - Der japanische Konsolenhersteller Nintendo hat in China mit iQue einen Vermarkter für seine kommende 3D-Konsole Nintendo 3DS gefunden. Demnach wird der Händler iQue die Konsole unter dem Namen iQue 3DS im April auf den Markt bringen, wie Gamrade berichtet.

Damit wird die Nintendo 3DS zwei Monate nachdem Japan-Debüt im Reich der Mitte auf den Markt kommen. In Japan soll die 3DS am 26. Februar sein Marktdebüt geben, während das Gerät einen Monat später dann auch in den USA und in Europa zu haben sein wird. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nintendo und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...