Nintendo spürt Erdbeben-Katastrophe in Japan

Freitag, 25. März 2011 08:58
Nintendo

TOKIO (IT-Times) - Die Naturkatastrophe in Japan hat nicht nur die Menschen im Norden des Landes schwer getroffen, auch Unternehmen wie Nintendo bekommen die Krise im Land immer mehr zu spüren.

Der japanische Konsolenhersteller Nintendo war mit großen Hoffnungen mit seiner neuen Handheld-Konsole 3DS im japanischen Markt gestartet, sieht sich aber nunmehr einen Einbruch in den Verkaufszahlen gegenüber. Demnach sank der monatliche 3DS-Absatz in Japan von ursprünglich 200.000 Einheiten auf nunmehr weniger als die Hälfte, wie der Branchendienst Digitimes meldet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...