Nintendo setzt auf Holiday Games

Dienstag, 13. September 2011 12:12
Nintendo

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Spiele-Hersteller Nintendo will eine neue Reihe von Spielen, sogenannte Holiday Games auf den Markt bringen.

Die Holiday Games, die die Nintendo Co. Ltd. (WKN: 864009) am heutigen Dienstag in Tokio präsentierte, basieren auf einer bildschirmlosen 3D-Technologie. Zum Spielen wird die von dem japanischen Unternehmen entwickelte 3DS-Konsole benötigt.

Mit der neuen Produktserie will das Unternehmen die portable 3DS-Konsole doch noch zum Verkaufsschlager machen. Die Verkäufe dieses Produktes waren sehr schleppend gelaufen und hatten Nintendos Verkaufszahlen nicht wie erwartet in die Höhe getrieben. Das kommende Weihnachtsgeschäft wird die Strategie der Japaner nun erneut auf die Probe stellen. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nintendo und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...