Nintendo kooperiert mit Netflix und AT&T

Donnerstag, 3. März 2011 10:26
Nintendo 3DS

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der japanische Konsolenhersteller Nintendo hat eine Kooperation mit dem Film- und DVD-Verleiher Netflix sowie mit dem US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T geschlossen, um den Absatz seiner neuen 3D-Spielekonsole Nintendo 3DS anzukurbeln.

Nintendos (WKN: 864009) neue 3D-Spielekonsole wird ab Sommer nicht nur Netflix-Filme abspielen, sondern auch eine Internetverbindung via WiFi-Hotspots von AT&T herstellen können, bestätigt Nintendo North America COO und Präsident Reggie Fils-Aimé gegenüber VentureBeat.

Die Nintendo 3DS werde eine exzellente Plattform abgeben, um neue Spiele und 3D-Material zu vermarkten, glaubt der Manager. Die neuen Features sollen nach einem größeren Software-Update im Mai verfügbar sein, verspricht der Nintendo-Mann.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...