Nintendo: DS lässt Gewinne sprudeln

Donnerstag, 26. Oktober 2006 00:00

KYOTO - Der japanische Videospiele-Konzern Nintendo Co. (WKN: 864009<NTO.FSE>) hat derzeit eine Cash Cow: Die tragbare Konsole Nintendo DS. Hinzu kommt noch der neueste Titel des populären „Super Mario“-Spiels und fertig sind 72 Prozent Gewinnzuwachs im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Dabei steht die Markteinführung der neuen Heimkonsole Wii gerade vor der Tür.

Genau summierte sich der Nettogewinn auf 38,8 Mrd. Yen (327 Mio. US-Dollar). Der Umsatz legte 59 Prozent auf 167,9 Mrd. Yen zu, der operative Gewinn wurde auf 38,3 Mrd. Yen mehr als verdoppelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...