Nintendo 3DS in Japan bereits ausverkauft

Dienstag, 1. März 2011 08:00
Nintendo 3DS

TOKIO (IT-Times) - Nintendos neue 3D-Spielekonsole 3DS hat offenbar keine Absatzprobleme. Wie die japanische Zeitung Nihon Keizai Shimbun berichtet, ist das erste Kontingent mit einer Stückzahl von 400.000 Einheiten bereits vergriffen. Einzelhändler in Japan nehmen bereits Vorbestellungen für die nächste Lieferung auf, heißt es.

Nintendo brachte die 3DS am Samstag in Japan auf den Markt. Demnach plant Nintendo bis zum Ende des laufenden Fiskaljahres, welches am 31. März endet, bis zu 1,5 Millionen Nintendo 3DS Konsolen in Japan sowie vier Millionen 3DS-Systeme weltweit zu verkaufen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nintendo und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...