Ninetowns: Umsatz- und Gewinneinbruch

Freitag, 17. November 2006 00:00

PEKING - Die Ninetowns Internet Technology Group Company Ltd. (Nasdaq: NINE<NINE.NAS>, WKN: A0DNPD<NQU.FSE>) wies heute die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal 2006 aus. Dabei konnte der Anbieter von Softwareprodukten für Unternehmen nicht an das Vorjahr anknüpfen.

Der Umsatz ging um 50,5 Prozent gegenüber 2005 auf 3,7 Mio. US-Dollar zurück. Davon wurden 86,3 Prozent im Bereich Unternehmenssoftware erwirtschaftet. Ninetowns erzielte einen Bruttogewinn von 3,5 Mio. Dollar, der sich damit gegenüber 2005 um 49,4 Prozent verringerte. Der operative Gewinn des dritten Quartals lag bei 0,8 Mio. Dollar (2005: 3,6 Mio. Dollar). Es wurde ein Nettogewinn von 1,4 Mio. Dollar ausgewiesen, in 2005 waren 4,1 Mio. Dollar erzielt worden. Der (verwässerte) Gewinn je Aktie belief sich auf vier Cent (2005: elf Cent).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...