Nikesh Arora als neuer Motorola CEO im Gespräch

Mittwoch, 1. Februar 2012 16:12
NikeshArora.gif

NEW YORK (IT-Times) - Nikesh Arora, derzeit Google Senior Vice President und Chief Business Officer könnte bald das Ruder beim US-Mobilfunkanbieter Motorola Mobility übernehmen, wenn die Übernahme durch Google abgeschlossen ist, meldet der Branchendienst Business Insider. Die Übernahme von Motorola Mobility soll noch im ersten Halbjahr 2012 abgeschlossen werden.

Arora soll auch als neuer CEO bei Yahoo im Gespräch gewesen sein, jedoch soll Google den Manager nunmehr den CEO-Posten bei Motorola Mobility angeboten haben, um den Manager zu halten. Derzeit wird Motorola Mobility noch von Sanjay Jha geleitet, jedoch hat der Manager bis dato noch nicht gänzlich überzeugen können. Motorola hat im jüngsten Quartal Verluste geschrieben und nur 5,3 Millionen Smartphones und rund 200.000 Tablet PCs verkaufen können. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...