Nexus zeigt gesunde Zahlen

Freitag, 19. Mai 2006 00:00

VILLINGEN-SCHWENNINGEN - Die auf medizinische Software spezialisierte Nexus AG (WKN: 522090<NXU.FSE>) legte heute die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vor. Dabei konnten Umsatz und vor allem Gewinn gesteigert werden.

So stieg der Umsatz im Berichtszeitraum um 5,1 Prozent auf 5,287 Mio. Euro. Mit 9,4 Prozent auf rund 4,3 Mio. Euro war der Umsatzanstieg im Geschäftsbereich Healthcare Software besonders deutlich ausgefallen. Auf der anderen Seite war das zweite Segment Healthcare Service mit einem Umsatz von 989.000 Euro rückläufig. Das Ergebnis vor Steuern hat sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 56,3 Prozent auf 358.000 Euro verbessert. Auch der Jahresüberschuss stieg an und verdoppelte sich knapp auf 317.000 Euro. Zudem konnte der Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit mit 232.000 Euro im Gegensatz zu 2005 positiv gestaltet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...