Nexus mit Umsatzanstieg

Freitag, 27. August 2004 11:36

Nexus AG (WKN: 522090<NXU.FSE>): Die auf medizinische Software spezialisierte Nexus AG hat heute die Ergebnisse für das erste Geschäftshalbjahr 2004 bekannt gegeben. So konnte das Unternehmen im ersten Halbjahr 2004 den Umsatz um fünf Prozent von 6,019 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2003 auf 6,313 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2004 steigern. Gleichzeitig habe sich auch das Vorsteuerergebnis verbessert und stieg um 238.000 Euro von einem Verlust in Höhe von 759.000 Euro im ersten Halbjahr 2003 auf einen Verlust von 521.000 Euro. Ebenso habe sich das Ergebnis nach Steuern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 145.000 Euro von einem Verlust in Höhe von 869.000 Euro auf einen Verlust von 724.000 Euro verbessert.

Die NEXUS AG ist ein Anbieter von Informationstechnologie im Gesundheitswesen. Mit dem elektronischen Informationssystem NEXUS.MedFolio® strukturiert das Unternehmen medizinische und pflegerische Datenerfassung und -auswertung und unterstützt Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken und Langzeiteinrichtungen in der Verbesserung der Arbeitsprozesse. (bmb/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...