Nexus´ Medizin hat gewirkt

Dienstag, 30. August 2005 12:54

VILLINGEN-SCHWENNINGEN - Das deutsche Softwareunternehmen Nexus AG (WKN: 522090<NXU.FSE>) legte heute die Zahlen für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres vor. Umsatz und Ergebnis konnten im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum verbessert werden.

Im Berichtszeitraum verbuchte Nexus demnach einen Umsatz von 9,873 Mio. Euro und liegt damit 56 Prozent über dem Vorjahreswert. Auch das Vorsteuerergebnis steigerte sich. Nach einem Verlust von 0,521 Mio. Euro in 2004 stehen nun 0,21 Mio. Euro Gewinn vor Steuern (EBT) zu Buche. Der Gewinn auf EBITDA-Basis stieg um 1,011 Mio. Euro auf nunmehr 1,749 Mio. Euro. Positiv entwickelte sich auch der operative Cash Flow, der 3,579 Mio. Euro (Vorjahr 2,738 Mio. Euro) erreicht hat. Damit hat sich der Barmittelbestand gegenüber dem 31.12.2004 um 2,86 Mio. auf 19,55 Mio. erhöht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...