Next Level wendet sich an Aktionäre

Freitag, 7. März 2003 17:46

Next Level Communications Inc. (Nasdaq: NXTV<NXTV.NAS>; WKN: 929137<NX6.FSE>): Der amerikanische TK-Ausrüster Next Level Communications wandte sich am Freitag mit einem offenen Brief an seine Aktionäre. Thema war das Übernahmeangebot von Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>; WKN: 853936<MTL.FSE>).

Motorola hatte den Aktionären von Next Level 1,04 Dollar je Aktie geboten. Der TK-Ausrüster wollte alle noch ausstehenden Aktien aufkaufen und Next Level übernehmen. Motorola ist bereits zu 74 Prozent an Next Level beteiligt. Das Angebot für die ausstehenden 26 Prozent summierte sich auf insgesamt 30 Mio. Dollar. Die Geschäftsführung von Next Level klagte gegen die in ihren Augen unzureichende Offerte. Motorola verlängerte das Angebot zweimal, nachdem die rechtlichen Hindernisse beiseite geräumt wurden. Allerdings scheint Motorola keinen Erfolg verbuchen zu können. Motorola konnte gerade einmal zwei Prozent der ausstehenden Aktien, die nicht in eigenem Besitz waren, aufkaufen. Die Offerte läuft am heutigen Freitag aus.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...