News Corp: Wachstum dank Kabelgeschäft und Zeitungen

Donnerstag, 9. August 2007 17:23
News Corp

NEW YORK - Die News Corp. (NYSE: NWS, WKN: A0DLJS) gab heute die Ergebnisse des vierten Quartals sowie des Gesamtjahres 2007 bekannt. Umsatz und Gewinn legten zu.

Im vierten Quartal 2007 konnte der Umsatz auf 7,36 Mrd. US-Dollar gesteigert werden, 2006 waren 6,78 Mrd. Dollar ausgewiesen worden. Der operative Gewinn lag bei 1,21 Mrd. Euro (2006: 1,02 Mrd. Euro). Es wurde ein Nettogewinn von 890 Mio. Dollar erzielt, im Vorjahr lag der Nettogewinn bei 852 Mio. Dollar. Dementsprechend stieg auch der (verwässerte) Gewinn je Aktie von 24 auf 30 Cent.

Das Gesamtjahr 2007 verzeichnete einen Umsatz von 28,65 Mrd. Dollar nach 25,32 Mrd. Dollar im Vorjahr. News Corp. wies einen operativen Gewinn von 4,45 Mrd. Dollar aus (2006: 3,86 Mrd. Dollar). Der Nettogewinn stieg von 2,31 Mrd. Dollar in 2006 auf 3,42 Mrd. Dollar. Effekte aus nicht fortgeführten Geschäftstätigkeiten, bedingt durch den Verkauf von Sky Brasil und Phoenix Satellite Television Holdings, sind im Nettogewinn bereits enthalten. Der (verwässerte) Gewinn je Aktie lag bei 1,14 Dollar (2006: 92 Cent).

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...