News Corp stockt Aktienrückkaufprogramm auf

Mittwoch, 13. Juli 2011 09:38
News Corp

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Medienkonzern News Corp hat sein bestehendes Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 1,8 Mrd. US-Dollar auf nunmehr fünf Mrd. US-Dollar aufgestockt.

In den nächsten 12 Monaten sollen nach Firmenangaben Klasse A- und B-Aktien im Volumen von fünf Mrd. Dollar über die Börse oder Privattranskationen zurückgekauft werden. News Corp hatte rund sieben Mrd. Dollar an Börsenwert verloren, nachdem das Unternehmen infolge des Abhörskandals seine englische Sonntagszeitung „News of the World“ einstellen muste. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder News Corp. via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...