News Corp steigert Umsatz und Gewinn

Mittwoch, 6. August 2008 18:25
News_Corp_Logo.gif

NEW YORK - Der US-Medienkonzern News Corp. (NYSE: NWS, WKN: A0DLJU) hat die Ergebnisse für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn dabei steigern.

Der an dem deutschen Bezahlfernsehsender Premiere beteiligte Medienkonzern News Corp. konnte im vierten Quartal einen Umsatz von 8,6 Mrd. Dollar verzeichnen: Das ist ein Zuwachs um 17 Prozent, denn im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2006/2007 waren 7,36 Mrd. Dollar ausgewiesen worden. Auch beim operativen Gewinn konnten Zuwächse verbucht werden: Dieser stieg um 21 Prozent auf 1,5 Mrd. Dollar. So waren in 2006/2007 rund 1,21 Mrd. Dollar erwirtschaftet worden. Die News Corp. konnte auch das Nettoergebnis um 27 Prozent auf 1,1 Mrd. Dollar in 2007/2008 steigern. Im Vergleichszeitraum 2006/2007 waren dies 890 Mio. Dollar gewesen. Das entspricht einem verwässerten Gewinn je Aktie von 0,43 Dollar im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008.

Vom Umsatz konnten 1,5 Mrd. Dollar durch den Bereich Filmed Entertainment erwirtschaftet werden. 1,33 Mrd. Dollar stammen aus dem Segment Television, 1,38 Mrd. Dollar aus Cable Network Programming und 1,05 Mrd. Dollar kamen von der Unit Direct Broadcast Satellite Television. Der Bereich Newspapers and Information Services konnte weitere 1,88 Mrd. Dollar einbringen, während im Segment Magazines and Inserts 288 Mio. Dollar verzeichnet wurden. Der Bereich Book Publishing brachte 350 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...