News Corp: News of the World wird kostenpflichtig

Freitag, 17. September 2010 12:09
News Corp

LONDON (IT-Times) - Die britische Zeitung „News of the World“ soll künftig nicht mehr kostenfrei im Internet verfügbar sein. Dies geht aus aktuellen Plänen der News Corp. hervor, zu der „News of the World“ gehört.

Ab Oktober 2010 sollen Artikel der „News of the World“ im Internet nur noch gegen Gebühr verfügbar sein. Auch andere Blätter aus dem Hause News Corp. wie „The Times“ und „The Sunday Times“ setzten in Großbritannien bereits auf kostenpflichtige Inhalte. Dabei handelt es sich allerdings, anders als bei „News of the World“, nicht um sogenannte „Boulevardblätter“. Daher wird der Vorstoß von „News of the World“, so die Financial Times auch als Testlauf für die restliche Branche gewertet. (kat/ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder News Corp. via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...