News Corp. erhöht Anteil an Sky

Mittwoch, 5. August 2009 17:40
Sky Deutschland

NEW YORK (IT-Times) - Das US-Medienkonglomerat News Corp. hat überraschend den Anteil an der Premiere AG erhöht. Nach zuvor 30,5 Prozent hält News Corp. nun 39,96 Prozent an dem deutschen Pay-TV-Anbieter, der nun unter dem Namen „Sky“ aktiv ist.

News Corp., kontrolliert von Rupert Murdoch, ist seit dem Jahr 2008 an Premiere beteiligt und trug zuletzt auch die umfassenden Umstrukturierungen des Senders mit. Ziel ist es, Premiere unter der Marke Sky zu einem neuen Image und – langfristig - zu einer Rückkehr in die Gewinnzone zu helfen. In der Vergangenheit machten dem Unternehmen Schwarzseher sowie tiefrote Zahlen zu schaffen. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...