News Corp bietet zwei Mrd. US-Dollar für australischen Pay-TV-Sender

Mittwoch, 20. Juni 2012 09:05
NewsCorp_campus.gif

SYDNEY (IT-Times) - Die australische Tochter des New Yorker Medienkonzerns News Corp hat ein Übernahmeangebot im Wert von zwei Mrd. US-Dollar für die australische Consolidated Media Holdings (CMH) abgegeben, wie Reuters berichtet.

CMH-Großaktionär und Milliardär James Packer hat bereits angedeutet, das Übernahmeangebot von News Corp anzunehmen. Packer hält mit 50,1 Prozent die Mehrheit an dem australischen Medienkonzern. Ist News Corp mit seiner Offerte erfolgreich, könnte das Unternehmen seinen Marktanteil am australischen Pay-TV-Sender Foxtel auf 50 Prozent verdoppeln, zudem würde sich News Corp 100 Prozent der Anteile an dem Content-Anbieter Fox Sports sichern.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...