Neun Millionen Deutsche finden ihren Partner im Internet

Sonntag, 21. März 2010 13:42
BITKOM

- Jeder zweite pflegt alte Freundschaften im Netz
- Senioren nutzen das Internet besonders intensiv

Berlin, 21. März 2010
Das Internet gewinnt als soziales Medium immer mehr an Bedeutung. Neun Millionen Menschen oder 18 Prozent aller deutschen Internetnutzer haben online einen neuen Partner gefunden. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris im Auftrag des BITKOM. Mehr als jeder Dritte lernte bereits neue gute Freunde übers Web kennen, während 57 Prozent der Internetnutzer bestehende alte Freundschaften auch online pflegen. „Immer wieder wird dem Internet unterstellt, zu sozialer Isolierung zu führen“, sagt Achim Berg, Vizepräsident des BITKOM. „Das Gegenteil ist der Fall: Das Internet verbindet die Menschen.“

Dabei gibt es starke Unterschiede zwischen den Generationen. Ältere Menschen haben zwar seltener Internetzugang als junge. Haben sie den Weg in das Internet aber erst einmal gefunden, nutzen sie es besonders intensiv. So liegen die Senioren bei der Kontaktpflege im Internet weit vorne. Fast 60 Prozent der Internetnutzer über 65 Jahren haben gute Freunde im Internet kennengelernt, jeder vierte seinen Lebensgefährten. Zum Vergleich: Bei den 14 bis 29-Jährigen sind es 42 Prozent (gute Freunde) und 16 Prozent (Partner). „Gerade für Ältere bietet das Internet ideale Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und -pflege“, so Berg.

Für manche ist das Internet auch der erste Schritt in ein erotisches Abenteuer. Insgesamt haben 13 Prozent aller Internetnutzer über 14 Jahren – das entspricht gut sieben Millionen Deutschen – erotische Bekanntschaften über das Internet gemacht. Dabei liegen Frauen mit 15 Prozent vor Männern (elf Prozent). Auch hier stehen Senioren gegenüber anderen Altersgruppen nicht zurück.

Online-Dating und Singlebörsen sind weiterhin ein Wachstumsmarkt. Derzeit gibt es nach BITKOM-Schätzungen rund 2.000 Online-Singlebörsen in Deutschland. Einer Erhebung des Marktforschungsinstituts ComScore zufolge hatten solche Portale allein im Dezember 2009 rund 7,6 Millionen Besucher.

Methodik: Aris befragte rund 700 Internetnutzer ab 14 Jahren im gesamten Bundesgebiet per Telefon. Die Zahl von ComScore beinhaltet auch internationale Dating-Plattformen, die von Deutschland aus besucht wurden.

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...