Neuer Auftrag für Asiainfo

Mittwoch, 16. August 2006 00:00

PEKING - AsiaInfo Holdings Inc. (Nasdaq: ASIA<ASIA.NAS>, WKN: 935314<AFB.FSE>), chinesischer Anbieter von Telekommunikationssoftware und Sicherheitslösungen, konnte sich heute über einen Neuauftrag freuen. Die Kapazitäten des Mobilfunkanbieters Zhejiang Mobile sollen erweitert werden.

Durch die Erweiterung des Boss-Systems um die vierten Stufe will Zhejiang Mobile eigene Kernfunktionen unterstützen und zudem neue Dienste besser integrieren. In allen Kundensegmenten sollen so Abrechnungsprozesse, die Überwachung von internen Abläufen und weitere Geschäftsvorgänge vereinfacht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...