Neue Smartphones von Handspring?

Mittwoch, 29. August 2001 13:41

Handspring Inc. (Nasdaq: HAND<HAND.NAS>; WKN: 929862<HS9.FSE>): Nach Berichten der US-Technikmagazine CNet und Visorcentral plant der Organizer-Hersteller Handspring in Kürze die Markteinführung von zwei neuen Smartphone-Modellen.

Die neue Produktfamilie von Handspring trägt den Namen Treo, es sind die ersten GSM-Smartphones, also Mobilfunkendgeräte mit Organizerfunktionen des kalifornischen Herstellers. Anders als die Organizer-Baureihe Visor haben die Geräte keinen Steckplatz für die Springboard-Module von Handspring, mit denen Geräte der Visor-Baureihe um Mobilfunk-Funktionen erweitert werden können. Der Treo g180 nutzt zur Texteingabe ein Graffiti-Feld, ähnlich wie die Palm-Organizern, während der Treo k180 eine Mini-Tastatur zur Texteingabe besitzt. Beide Geräte sind für die 900-MHz-Frequenz der GSM-Mobilfunknetze ausgelegt, und wären damit auch für den deutschen Markt geeignet. Ein Termin für die offizielle Vorstellung der Geräte steht offenbar noch nicht fest. Handspring hat die Berichte bisher nicht bestätigt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...